Im Bereich zwischen Bühne und dem Rosenpavillion gibt es nun zur Saison 2019 einen neuen Senkgarten.

Was ist ein Senkgarten?
Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich bei einem Senkgarten um einen Garten in der Senke.
Zum einen sorgt ein Senkgarten für eine optische Unterbrechung des Gartens. Er liegt einige Stufen unter dem restlichen Terrain und sorgt durch diesen Bruch dafür, dass ein kleiner Garten optisch größer wirkt. Durch die umrandenden Natursteinmauern sammelt sich zudem tagsüber Wärme, die gegen Abend nach und nach abgegeben wird. Damit entsteht ein Kleinklima, das dafür sorgt, dass Sie sich an lauen Sommernächten noch länger im Freien aufhalten können. Auch in der Übergangszeit ist der Bereich durch die umgebenden Mauern und Pflanzen windgeschützt.

zurück